Taxen

Die Taxen für den Aufenthalt im Alters- und Pflegeheim werden durch die Abteilung Alter jährlich neu berechnet und orientieren sich an den prognostizierten Kosten für das nächste Jahr sowie am Prinzip der Eigenwirtschaftlichkeit. Die Taxen sind durch den Stadtrat zu genehmigen.

Durch die bundesweite neue Pflegefinanzierung, welche ab 1. Januar 2011 in Kraft ist, werden die krankenkassenpflichtigen Kosten der Pflege durch die Stadt Aarau mitfinanziert. Die Gesamtkosten setzen sich aus verschiedenen Elementen zusammen (siehe Kosten eines Aufenthalts im Pflegeheim).

Um die Finanzierung des Aufenthalts im Alters- und Pflegeheim sicherzustellen, muss der Bewohner/die Bewohnerin verschiedene Quellen zuziehen.

Die Finanzierungsmöglichkeiten für den Alters- und Pflegeheimaufenthalt können mit dem untenstehenden Link als PDF-File heruntergeladen werden.

Finanzierung des Heimaufenthaltes  [PDF, 138 KB]

nach oben
 
 
webdesign by modulus / cms by backslash